Prüfungsvorbereitungskurse

Für die Schüler des Wirtschaftsgymnasiums sowie für viele Ausbildungsberufe bietet die ASS jedes Jahr eigene Prüfungsvorbereitungskurse an. Angeboten werden diese Kurse in den Fächern Wirtschaft und Mathematik. Sie sind kostenpflichtig und werden von erfahrenen und ausgewählten Lehrern unserer Schule geleitet, wobei es sich stets um einen anderen Kollegen handelt als den regulären Fachlehrer. Gegliedert sind die Kurse in zwei Blöcke von insgesamt ca. 36 intensiven Stunden, die samstags oder in den Ferien stattfinden.

Dabei werden die Schüler durch eine kompakte theoretische Wiederholung mit Übungsaufgaben (Block I) und durch prüfungsorientierte Fragestellungen (Block II) auf die schriftliche Prüfung vorbereitet. Der Lehrer stellt hierzu jeweils passende Materialien zur Verfügung.  

Der Vorbereitungskurs bietet den Teilnehmern dadurch die Möglichkeit, die eigenen Defizite und Stärken zu erkennen und sich kurz vor der Prüfung in einem deutlich kleineren Kreis als den normalen Klassen intensiv, effektiv und gezielt vorzubereiten. Allerdings ersetzt der Prüfungsvorbereitungskurs in keinem Fall den wöchentlichen (Berufs)schulunterricht. Vielmehr stellt er eine Ergänzung hierzu dar sowie eine Chance, die Prüfungsthemen eventuell von einem anderen Lehrer aus einer anderen Perspektive besser zu verstehen. Notwendig ist in jedem Fall eine angemessene Eigenmotivation. Im Vergleich zu anderen Prüfungsvorbereitungskursen stehen an der Albert-Schäffle-Schule jedoch die Schüler und deren Abschneiden bei der schriftlichen Prüfung im Vordergrund.

Bei weiteren Fragen zu den Kursen melden Sie sich bitte bei Herrn Müller unter
mm@ass-nt.de.

Markus Müller, David Nagler